Erste POP-Gebäude in Gornau sind errichtet

Wichtiger Meilenstein beim Breitbandausbau in Gornau erreicht

Erste POP-Gebäude in Gornau sind errichtet

Wichtiger Meilenstein beim Breitbandausbau in Gornau erreicht

Bei der Errichtung des Breitbandnetzes in der Gemeinde Gornau (Erzgebirgskreis, Freistaat Sachsen) wurden mit der Stellung der ersten POP-Gebäude ein wichtiger Meilenstein erreicht. Als zentrale Technikstandorte und Netzknoten sind die POPs die Herzstücke des Glasfasernetzes, dass die Gemeinde im Rahmen des geförderten Breitbandausbaus errichtet. Sie stellen die Verbindung vom Backbone zu den Verteilnetzen in den Ortsteilen her.

Die MRK Media AG begleitet die Gemeinde Gornau in der Planung und während der Ausschreibung zum neuen Breitbandnetz. Zudem werden wir im Rahmen der Bauüberwachung vor Ort tätig sein. Wir freuen uns über den weiteren erreichten Meilenstein, den die Gemeinde auf dem Weg zum schnellen Internet erreicht hat.

In Gornau werden nun ca. 1200 Adressen mit ca. 300 km Glasfaser-Kabel angeschlossen. In insgesamt 4 Losen werden 50 km Kabeltrasse neu errichtet und 26 Netzverteiler sowie 3 POP-Stationen gestellt.