Gemeinsam die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern gestalten

Als aktives Mitglied der Initiative „Familienpakt Bayern“ engagiert und gestalte die MRK Media AG seit 07. Juni 2017 Themen rund um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern mit.

Gemeinsam die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern gestalten

MRK Media AG - Mitglied der Initiative „Familienpakt Bayern“

Als aktives Mitglied der Initiative „Familienpakt Bayern“ engagiert und gestalte die MRK Media AG seit 07. Juni 2017 Themen rund um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern mit.

Unsere familienbewusste Personalpolitik umfasst das Gleitzeitmodel, in welchem unsere Mitarbeiter ihre Arbeitszeit flexibel, außerhalb der Kernarbeitszeit, gestalten können. Als Mitglied der Initiative Familienpakt Bayern sind wir darauf bedacht, individuell ausgestaltete Teilzeitmodelle sowie die auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Ausgestaltung der Elternzeit in unserem Unternehmen anzubieten, um die Work-Life-Balance im Einklang zu halten. Zudem fördern wir Frauen nach einer langen familienbedingten Pause beim Berufseinstieg.



Für immer mehr Beschäftigte ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nach eigenen Vorstellungen leben zu können, Wunsch und Herausforderung zugleich. Mit der Initiative Familienpakt Bayern wollen die Bayerische Staatsregierung gemeinsam mit der bayerischen Wirtschaft (der Bayerische Industrie- und Handelskammertag e.V., die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. und der Bayerischen Handwerkstag e.V.) die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bei der Umsetzung familienbewusster Maßnahmen unterstützen.