MRK als Referent bei der DIHK Roadshow 5G@Mittelstand

Erfahrungen bei der Errichtung eines 5G-Campusnetzes und Synergien für Kommunen, Mobilfunkbetreiber und benachbarte Unternehmen

MRK als Referent bei der DIHK Roadshow 5G@Mittelstand

Erfahrungen bei der Errichtung eines 5G-Campusnetzes und Synergien für Kommunen, Mobilfunkbetreiber und benachbarte Unternehmen

Innerhalb des Webinars gab die MRK einen Einblick in ihre Ideen, Erfahrungen und Ergebnisse der letzten Monate hinsichtlich der Beantragung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Errichtung sowie ihren zukünftigen Vorhaben bzgl. ihres firmeneigenen Campusnetzes im 3,7 GHz-Band. Im Rahmen des Vortrags wurde dabei insbesondere auf folgende Punkte eingegangen:

  • Welche Fragen, Aufgaben und Herausforderungen stellen bzw. ergeben sich für Unternehmen und Kommunen, bis ein (5G)Campusnetz aufgebaut ist?
  • Wie sieht der generelle Ablauf zur Errichtung eines (5G)Campusnetzes aus?
  • Welche Zeiträume und Kostenpositionen fallen an und welche Akteure sind einzubinden?
  • Was sollten Interessierte im Sinne einer Make-or-Buy-Entscheidung beachten?
  • Welche Potentiale bietet ein (5G)Campusnetz in Industrieumgebungen, um auch die öffentliche Mobilfunkversorgung zu verbessern?
  • Welche Potentiale bieten Campusnetze im 26 GHz-Frequenzband?

 

Die MRK stellte Erkenntnisse aus der Konzeption und dem Aufbau des eigenen Campusnetzes dar und zeigte ferner den Mehrwert für andere KMU und Kommunen.

 

Sie möchten eine 5G-Campusnetzlösung erleben oder interessieren sich für Ihre eigene (5G)Campusnetzlösung? Dann kontaktieren Sie uns! Wir beraten und begleiten Sie von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme Ihrer Lösung.