Ausbau der passiven FTTB/H-Netzinfrastruktur (Glasfasernetz) im Landkreis Uelzen

Mit diesem Projekt soll die aktuelle Breitbandversorgung in den unterversorgten Bereichen des Landkreises mithilfe einer Glasfasernetzinfrastruktur (FTTB/H) verbessert werden.

Landkreis Uelzen

Ausbau der passiven FTTB/H-Netzinfrastruktur (Glasfasernetz) im Landkreis Uelzen

Mit diesem Projekt soll die aktuelle Breitbandversorgung in den unterversorgten Bereichen des Landkreises mithilfe einer Glasfasernetzinfrastruktur (FTTB/H) verbessert werden.

Kunde Landkreis Uelzen Zeitraum Leistung Telekommunikation & Netze

Mit diesem Projekt soll die aktuelle Breitbandversorgung in den unterversorgten Bereichen des Landkreises mithilfe einer Glasfasernetzinfrastruktur (FTTB/H) verbessert und insbesondere in Gewerbe- und Wohngebieten bestehende Versorgungslücken nachhaltig und flächendeckend geschlossen werden. Im Rahmen des Breitbandausbaus werden ca. 16.000 Gebäude bei 1.400 Kilometern Tiefbau an das Glasfasernetz angeschlossen.

Dabei übernimmt die MRK Media AG folgende Aufgaben:

Im Rahmen dieses Projektes zum Glasfasernetzinfrastrukturausbau (FTTB/H) im Landkreis Uelzen zeichnet sich die MRK Media AG vornehmlich verantwortlich für die HOAI-Leistungsphasen 4-9 zur

  • Genehmigungsplanung,
  • Ausführungsplanung,
  • Vorbereitung der Vergabe der Bauleistungen,
  • Begleitung und Ausgestaltung der Vergabe,
  • Objektüberwachung (Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung) und
  • Objektbetreuung

sowie der Projektsteuerung des Projektes über die o.g. Phasen.