DEFAS München

Im Projekt DEFAS-München wurde erstmals das betriebsübergreifende Zusammenwirken der Verkehrsunternehmen und ihrer Fahrgastinformations- und Anschlusssicherungssysteme im stationären Bereich zeitgerecht umgesetzt.

Regierung von Oberbayern

DEFAS München

Im Projekt DEFAS-München wurde erstmals das betriebsübergreifende Zusammenwirken der Verkehrsunternehmen und ihrer Fahrgastinformations- und Anschlusssicherungssysteme im stationären Bereich zeitgerecht umgesetzt.

Kunde Regierung von Oberbayern Zeitraum Leistung Verkehr

Im Projekt DEFAS-München wurde erstmals das betriebsübergreifende Zusammenwirken der Verkehrsunternehmen und ihrer Fahrgastinformations- und Anschlusssicherungssysteme im stationären Bereich zeitgerecht umgesetzt. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) betrieb in diesem Zusammenhang die erste Informationsdrehscheibe für den Austausch der Echtzeitdaten mit der DB AG.

MRK entwickelte für die Ausschreibung und Vergabe durch die Münchner Verkehrsgesellschaft in enger Zusammenarbeit mit ihrem Auftraggeber das Lastenheft für das Informationsmanagementsystem (IMS).